Frei + Krauer AG - Ingenieurbüro für Wasserversorgung und Tiefbau
Frei + Krauer AG
Einmessungshotline
055 220 00 99
bitte 24 Std. im Voraus anmelden
Jetzt anrufen

Rieden-Gommiswald

2017 - 2018

Neubau Trinkwasserkraftwerk Howald Hinterschwendi

Das Quellwasser Howald aus den Fassungen Marxen und Wisswand wird im Sammelschacht Howaldriet zusammengeführt und über eine Druckleitung zum Kleinkraftwerk Howald geleitet. Durch die stufenlose Regelung der Peltonturbine kann das Energiepotential im Quellzulauf vollständig genutzt werden.

Kenndaten

Peltonturbine mit Asynchrongenerator (1-strahlig)

Ausbauwassermenge: 20l/s

Bruttofallhöhe: 152 m

ElektrischeKlemmenleistung: 20 kW

Gesamtwirkungsgrad: 81%

Jährliche Energieproduktion: ca. 100'000 kWh

Besonderheiten

Letzte Etappe Ausbau Howald

Bachmannsberg-Energienutzung von Rohwasser bis 9 FNU

Kompetenzbereich
Wasserversorgung
Bauherr
Gemeinde Gommiswald, Wasserversorgung
Leistungsumfang
Studie, Vorprojekt, Anlagenkonzept und Ausführung als Gesamtleiter
Kosten
CHF 300'000
Verantwortliche
Andreas Egli